#30 G20

Facebook: www.facebook.com/nixbesondres/

Twitter: #nixbesondres // @heikovd // @riedlp

Diese Mal gibt es nichts zu lachen. Wir schauen auf G20 und Social Media. Auch Kino im Kopf könnte schwere Kost fürs Gemüt sein. 

Wie wir den Gipfel verfolgt haben.

G20-Gewalt aus journalistischer Sicht | 00:13:30

Entzug von Akkreditierungen:

Zusammenfassung auf tagesschau.de und Spiegel online

Angriffe auf Journalisten:

G20 aus social Media-Sicht | 00:40:00

Im Bereich social Media hat sich während des G20-Gipfels in Hamburg einiges getan. Alle Seiten waren aktiv, um vor Ort Informationen zu sammeln, die nun teilweise zur Strafverfolgung genutzt werden.

Hier ein paar Auszüge:

KI, mal wieder | 01:10:43

Wenn der Assistent zum Helden wird: Google Home ruft in Amerika die Polizei und rettet damit eine Frau: http://de.engadget.com/2017/07/10/kriminalfall-in-usa-google-home-ruft-die-polizei/

Das MIT in Amerika hat eine KI mit Bildern der letzten vier Jahre von vorschiedenen Stadtteilen gefüttert, damit diese dann die Zukunft der Städte vorhersagen soll: http://de.engadget.com/2017/07/09/kunstliche-intelligenz-sagt-zukunft-von-stadtteilen-voraus

Kino im Kopf | 01:20:00

Do Not Resist

Regie: Craig Atkinson, bisher Kameramann

Doku über die Militarisierung der amerikanischen Polizei. Neu auf Netflix

Before I Fall (Auf deutsch: Wenn du stirbst, zieht dein ganzes Leben an dir vorbei, sagen sie)

Regie: Ry Russo-Young (independent)

Sam meint ein perfektes Leben zu führen, bis sich nach einem Unfall den gleichen Tag immer wieder erleben muss.
Die Idee erinnert stark an “täglich grüßt das Murmeltier”, hat aber einen deutlich dramatischeren Ansatz.

Danke fürs Hören!

Folge direkt herunterladen

Kommentar verfassen